Keynotes

FILMvorFÜHRUNG

Ein Jahrhundert lang wurden in Filmen Führungsthemen unterhaltsam und lehrreich inszeniert und dokumentiert. Je nach Auftrag haben die Keynotes einen anderen Fokus. Jede Keynote ist folgerichtig unique.

Ein Beispiel für ein Keynote: «Archetypen von Führungskräften».

Mit Filmausschnitten kann man Führungsstile und -moden vorführen, um sie zu analysieren. Man kann über die Leistungsfähigkeit der Stile sprechen, über historische Kontexte und auch darüber, dass manches deswegen überholt ist, weil es im digitalen Zeitalter zu langsam ist.

Da gibt es im Fiktionalen den Stil des «command and control», die Gelassenheit des «weisen Patriarchen», der Macht gar nicht mehr ausüben muss, weil er sie einfach hat, und es gibt Vorgesetzte, die ihr Team mit ihren Freunden verwechseln.

In der Realität gibt es unzählige Beispiele. Führungskräfte stehen heute im Rampenlicht wie selten zuvor. Alles wird abgebildet: Vom Spielfeldrand bis zur Kabinettssitzung, von Quartalszahlen bis zu Talkshows. Der Fundus ist schier grenzenlos.

Weitere mögliche Themen für Keynotes

«Führung in Krisenzeiten», «Führen in Zeiten der Veränderung», «Generationswechsel», «Umgang mit Konflikten» sind nur einige Beispiele für mögliche Themen. Zu allem hat das Medium Film gearbeitet. Passend zum Thema des Auftraggebers werden Filmausschnitte zu einem pointierten Keynote zusammengefügt.

Franz Kasperski

Franz Kasperski
text n’ bild GmbH
Enzenbühlstrasse 116
CH-8008 Zürich
T: +41 79 644 22 82
Skype: franz.kasperski
M: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
storybakery.ch